Die Eingriffe des Menschen in das globale Ökosystem erhöhen die Gefahr und verstärken das Ausmaß von Katastrophen infolge extremer Naturereignisse. Immer mehr Menschen in allen Teilen der Erde sind Überschwemmungen, Dürren, Erdbeben und Wirbelstürmen ausgesetzt. In der Dekade 2002-2011 wurden weltweit 4.130 Menschen Opfer von Katastrophen, der ökonomische Schaden belief sich auf mindestens 1,195 Billionen US-Dollar. Die Tendenz ist steigend. (Weltrisikobericht 2012)
Nicht gegen alle Naturgewalten können sich die Menschen schützen, um so mehr gilt es schnelle Hilfe zu leisten, wenn Menschen in Gefahr geraten.

Unsere Fahrzeuge helfen die immer größer werdenden Herausforderungen bei z.B. Überschwemmungen zu meistern. Oft müssen mittels Hubschrauber Personen evakuiert oder Lasten transportiert werden. Luftkissenboote können da, wo Radfahrzeuge und Boote ihren Dienst versagen, die Handlungsfähigkeit gewährleisten.
Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, diese Technik für diese Einsätze so zu optimieren, dass die Missionen sicher durchgeführt werden können und die Retter nicht gefährdet werden.

GRÜNDE FÜR AURO HOVERCRAFTS

Innovationen für ein großes Ziel: Retten und Helfen.

Das Fehlen des festen Bodenkontakts erfordert besondere technische Entwicklungen, die Luftkissenfahrzeuge beim Bremsen und Lenken beherrschbar machen. AURO Hovercraft hat es sich zur Aufgabe gemacht, Hovercrafts für den praktischen Einsatz beim Retten und Helfen zu optimieren.

Unsere Stärke ist die individuelle Entwicklung von Luftkissenfahrzeugen für spezielle Anwendungen. Dabei fließen Innovationen aus der Luftfahrttechnik in die Entwicklung der Hovercrafts ein.

Gerade im Katastrophenschutz stehen die Einsatzkräfte immer wieder vor neuen Herausforderungen. In enger Zusammenarbeit mit Rettungs- und Hilfsorganisationen richten wir unsere Entwicklungsarbeit an den Erfordernissen und Einsatzerfahrungen aus.

Hier können Sie unseren Flyer INNOVATIONEN FÜR DAS RETTEN UND HELFEN herunterladen.

Sichere Rettung  Zahlreiche Konstruktionen der AURO Hovercrafts bieten eine hohe Einsatzsicherheit, damit die Gesundheit und Sicherheit der Rettungskräfte und der Geretteten gewährleistet werden können.

Überall einsetzbar  AURO Hovercrafts sind auf jedem Gelände – auf Wasser, Sand, Öl oder Schnee – einsetzbar; bei Eis und Hochwasser sind sie sogar konkurrenzlos.

Schneller helfen  AURO Hovercrafts können bei günstigen Verhältnissen Spitzengeschwindigkeiten von über 80 km/h erreichen. Dadurch sind sie äußerst schnell am Einsatzort und sofort einsatzbereit.

Antrieb  Eine herausragende Besonderheit unserer Hovercrafts ist der vielstofffähige Antrieb. Die Motoren können mit Diesel, Kerosin oder Biokraftstoffen betrieben werden.

Leicht transportabel  AURO Hovercrafts können per Pkw-Anhänger transportiert werden und von dort aus sofort starten.

SICHERHEIT

Der Bootsrumpf entspricht den Vorgaben der Feuerwehr und zeichnet sich durch hohe Auftriebssicherheit aus.

LEISTUNG

Hohe Zuladung bei einfacher Trailerbarkeit, selbst PKW`s können das Hovercraft schnell an den Einsatzort bringen.

ZUVERLÄSSIG­KEIT

Namhafte Zulieferer aus Bootsbau und Luftfahrt bürgen für Qualität.

ANTRIEB

Mehrstofffähiger mit sehr gutem Leistungs-/Gewichtsverhältnis.

MANUFAKTUR

Die Hovercrafts werden nach den Anforderungen der Kunden individuell gefertigt.

UNSERE PARTNER

Gemeinsam arbeiten wir weiter ständig an der Verbesserung unserer Hovercrafts.

VIELFÄLTIGE EINSATZGEBIETE

Vorteile gegenüber anderen Fahrzeugen

Da das Luftkissenboot ohne Bodenkontakt schwebt, kann es sich mühelos überall dort bewegen, wo andere Fahrzeuge stecken bleiben, z. B. in Sümpfen und im Moor, bei Schnee und Eis sowie im Sand. Aufgrund seiner amphibischen Eigenschaften ist der Hovercraft besonders für den kombinierten Wasser-Land-Einsatz geeignet. Im Bereich des Hoch- wassereinsatzes oder der Eisrettung sind seine Einsatzmöglichkeiten konkurrenzlos.

Faszination Luftkissenfahrzeug

Das Phänomen Hovercraft basiert auf dem technischen Prinzip, nach welchem ein auf einem Luftkissen schwebendes Fahrzeug über fast jeden Untergrund bewegt werden kann – egal ob Wasser, Erde, Schlamm oder Eis. Kräftige Gebläse erzeugen unter dem Rumpf einen Luftdruck, der das Fahrzeug anhebt und so das Fliegen über dem Boden ermöglicht. Der Schlauch am Rand des Fahrzeugs dichtet das Luftpolster ab und vergrößert den Abstand zum Untergrund. In Bewegung gesetzt werden AURO Hovercrafts mit einem lenkbaren Propeller, mit dem man per Schubumkehr auch bremsen oder rückwärts fahren kann.

ÜBER AURO HOVERCRAFT GMBH

GEGRÜNDET MIT EINER VISION

Die AURO Hovercraft verfolgt das Ziel kundenspezifische Lösungen für verschiedenste Aufgabenstellungen zu schaffen.

MIT ERFAHRUNG UND KOMPETENZ ZUM ERFOLG

Die Erfahrungen aus eigenen Einsätzen und die vieler Nutzer von Hovercrafts fließen in unsere Produkte ein.

INNOVATIONSFÜHRER SEIT BEGINN

Qualität und Innovationen namhafter Hersteller aus Luftfahrt und Bootsbau sind wesentliche Bausteine unserer Produkte.

TERMINE UND AKTUELLE MELDUNGEN

timeline_pre_loader
08.06. – 13.06.2015

AURO Hovercraft GmbH auf der INTERSCHUTZ 2015

Messe für Brand- und Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit.

logo_interschutz

8. bis 13. Juni 2015
Messegelände , 30521 Hannover

Aktuelles von der INTERSCHUTZ 2015

NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF

Sie können uns jederzeit erreichen – telefonisch, per E-Mail oder direkt über das Formular auf dieser Seite.

TELEFON

Sie erreichen den Geschäftsführer Andreas Uebel derzeit telefonisch nur unter:

Telefon: +49 173 68 43 222

Besuchen Sie uns bitte nur nach vorheriger Absprache.

E-MAIL

Sie können uns jederzeit direkt eine E-Mail senden an:

E-Mail: info@auro-hovercraft.com

… oder über das Formular auf dieser Seite:

Vorname, Nachname

E-Mail-Adresse

Betreff

Ihre Nachricht